Absturz

Kommentare deaktiviert für Absturz

Alles ist aus dem Paradies gefallen.
Mittendrinnen fallt Wein und Brot mit aus einer Welt
in der es kein Vorher und Nachher gibt,
dort wo Fehler schon die Vergebung einleiten.

Wen ein Bisschen davon trifft,
der ahnt das Geheimnis von 7 x 70.

making of:

[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für AbsturzTags: AKTUELLES

Adam und wir

Kommentare deaktiviert für Adam und wir

Liebevoll aus Erde,
mit Leben inspiriert.
Stark und schwach,
wissend und ahnend,
kommend und gehend.

Staub zu Staub.
Das ist unsere Zeit,
unsere Chance.
Hier.

Klavier: David Willfort

 

making of + weitere Gedanken:

[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Adam und wirTags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN · Videos

Adam und Adam – wer rettet wen?

Kommentare deaktiviert für Adam und Adam – wer rettet wen?

Beide aus Erde,
beide im Wasser,
beide auf der Reise,
beide gefallen,
wer rettet wen?
Gott – beide.

Ton auf Holzbeizen, Papier, Dunkelheit und Licht.

 

Kommentare deaktiviert für Adam und Adam – wer rettet wen?Tags: AKTUELLES · GEMÄLDE

Psalm 23, überfließend eingeschenkt

Kommentare deaktiviert für Psalm 23, überfließend eingeschenkt

 … und reichlich austeilen.
Mein Sohn David hat einen Satz gesagt der mich nicht loslässt:

“In doubt – be generous!”

 

 

Kommentare deaktiviert für Psalm 23, überfließend eingeschenktTags: AKTUELLES · GEMÄLDE

Einbruch aus des Poeten Sicht

Kommentare deaktiviert für Einbruch aus des Poeten Sicht

Dieses Bild ist eines meiner persönlichsten.
Es beschreibt meine lebensverändernde Begegnung mit Gott,
Sein Einbruch in mein Leben.

Ich habe einen Poeten kennengelernt,
er hatte das Bild gesehen und einfach angefangen zu schreiben.

Hier sein Text, der mich neu berührt:

 

Bitte des Bildes

Brich ein in mein Leben,

dass ich ausbrechen kann!

Gegen goldene Rahmen

komm allein ich nicht an

Sie predigen Normen,

sperrn in Formen mich ein,

doch kann ich darin nie

ganz dein Ebenbild sein

Deine Hand hat gemalt uns

mit der Buntheit der Zeit,

ein Feuer aus Farben

statt Gerechteckigkeit

Brich ein in mein Leben,

dass ich ausbrechen kann!

Fang, wenn du die Freiheit

restaurierst, bei mir an!

Hugo vom Narrenkreuz, 11.3.2020/3

Kommentare deaktiviert für Einbruch aus des Poeten SichtTags: Allgemein

Himmelfahrt

Kommentare deaktiviert für Himmelfahrt

 

Die Himmelfahrt sehe ich nicht als
Reise nach hoch oben und weit weg.
Eher als Übergang in Höheres,
Allgegenwärtiges, Ewiges.

Kommentare deaktiviert für HimmelfahrtTags: Allgemein

Psalm 23 der erste Versuch

Kommentare deaktiviert für Psalm 23 der erste Versuch

Überfließend eingeschenkt –
reichlich ausschenken.

Das ist der ertse Versuch eine Empfindung zu malen, die mich schon wochenlang bewegt.
ich mache daran weiter …

 

Kommentare deaktiviert für Psalm 23 der erste VersuchTags: AKTUELLES

Gedankengebäude und Hugo vom Narrenkreuz

Kommentare deaktiviert für Gedankengebäude und Hugo vom Narrenkreuz

Ich habe das Glück einen Poeten kennengelernt zu haben,
Hugo vom Narrenkreuz.
Er sieht auf mein Bild “Gedankengebäude”
und fängt an zu schreiben.

Ich bin erstaunt und begeistert.

Sein Text:

Weh, Wind des Geistes, weh!

Weh, Wind des Geistes, weh!

Rüttle und schüttle

die Schneekugel

meines begrenzten Verstands!

Kegel mit Gedankengebäuden

bis sich die stolzen Türme beugen!
[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Gedankengebäude und Hugo vom NarrenkreuzTags: AKTUELLES · Allgemein · GEMÄLDE

Der lange Weg zum Herzen

Kommentare deaktiviert für Der lange Weg zum Herzen

Je älter man wird
desto mehr hat man sich und Andere gesehen
um zu erkennen:
der Weg ist lang
zum Herzen.

Kommentare deaktiviert für Der lange Weg zum HerzenTags: Allgemein

Der Baum

Kommentare deaktiviert für Der Baum

aus geschmolzenen Ölkreiden und Holzbeizen auf Papier.

Kommentare deaktiviert für Der BaumTags: AKTUELLES