Header

Der Sterbenden ein Sterblicher

Kommentare deaktiviert für Der Sterbenden ein Sterblicher

Mami-1web

Sieben Monate habe ich meine Mutter
nach ihrem letzten Sturz begleitet.
Von einem Tag zum anderen war eine alte Dame
zur Greisin geworden.

Nichts mehr festhaltend
gelähmt und fast blind
blieb uns nur noch das
was uns gegeben war –

Eine lange schöne Geschichte
voller Abenteuer, Freude und Lebenskraft –

Für mich 57 Jahre bedingungslose Mutterliebe,
die mich heute aufrecht stehen lässt.

Mit 96 Jahren hat sie vor meinen Augen,
meinem Herzen und meiner Seele
den letzten Atemzug getan
um ihr langes glückliches Leben zu vollenden.

Dann öffnete ich das Fenster
und schaute meiner Mutter hinterher
in die Abenddämmerung des Tages
den ich nie vergessen werde.
Ich habe das ganze Bild ihres Lebens gesehen,
ich war der Sterbenden
ein Sterblicher.

Mir bleibt was nicht vergehen wird,
Dankbarkeit und große, bewundernde Erinnerung.

Mami-Foto-web
als Meisterfotografin von 1935 hat sie mir das Fotografieren beigebracht,
und von ihr habe ich das malen …
eines ihrer shönen Blumenbilder:

Blumen-Mami-webt

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Das Kreuz: dreieiniges, lebendiges Geflecht

Kommentare deaktiviert für Das Kreuz: dreieiniges, lebendiges Geflecht

Das Kreuz.
Es wird so oft gedeutet
und bleibt ein Geheimnis,
geflochten in die Geschichte
und das Schicksal der Menschen.

Dreieiniger Gott
mit Geist, Leib und Seele des Menschen verwoben.
Für die einen der Tod,
für andere erst das Leben.

jedenfalls:

Immer lebendig,
blühende Hoffnung,
farbiges Rätzel

in unserer Nacht.
Kreuz-Blumen-Geflecht_V05-web

Jeder sieht es mit dem Herzen. Hier findest Du vielleicht deines: weitersehen und weiterlesen bitte

(mehr …)

[zum Eintrag →]

Tags: Allgemein

Das Leben der Worte

Kommentare deaktiviert für Das Leben der Worte

Worte-finden-web

Ich will was sagen,
und finde die Worte nicht.

Dann locke ich sie
schreibend aufs Papier

um zu erkennen:
sie wollen mir was sagen.

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN · GEMÄLDE

Warum gefällt mir die Natur so?

Kommentare deaktiviert für Warum gefällt mir die Natur so?

Herbstmixx3web
schon als Junge habe ich mich das gefragt…
… ich halte es manchmal nicht aus,
– will mich beteiligen!
Herbstmixx2web

kann nicht genug kriegen…

(mehr …)

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Der blaue Engel und das Hier

Kommentare deaktiviert für Der blaue Engel und das Hier

Blauer-Engel-Staffelei_Kloster-web

Ob die Engel bei uns so gut fliegen können?
Unsere Welt ist doch wie ein Gefängnis für sie:
Wir sperren sie ein in Vernunft,
zerrupfen ihre Flügel der Phantasie,
verpassen dem Schein die Stacheln der Theologie
am Ende werden sie gekreuzigt.

Sie schauen trotzdem vorbei.
Wie sie aussehen, weiß ich wirklich nicht,

Erst im Rückspiegel zu erkennen,
und im Nachdenken lebendig,
verrät die Farbe vielleicht ihre Gestalt,
und bildhafte Worte ihr Wesen?

Blauer-Engel_web

making of … (mehr …)

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · Bibel-malen · DENKEN

Wurzeln und Flügel

Kommentare deaktiviert für Wurzeln und Flügel

Wurzeln+Flügel-01-Michael-Garten-web
Der Name den meine Frau einer Themenreihe
in ihrem Familienzentrum gegeben hat,
geht mir lange nach.
Der Gedanke ist schon alt, wenn es um Kindererziehung geht … (Goethe)

Ich denke:(als Amatuerdichter):
Wo komm ich her
wo geh ich hin?
 
Meine Wurzeln ändern sich nie:
ausgerissen, sterben sie.
Die Flügel leben im Wind,
bleibend wo die Wurzeln sind.
 
Der Ruf vom Himmel
schmerzt die Erde.
hier im Gewimmel
ist das mein Erbe
 
Eine Welt mit der Anderen,
geheimnisvoll verbunden
fast gefunden …
 
malend
nur ein bisschen
erkennend.

Wurzeln+Flügel-01-web

 

Making of …

(mehr …)

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN · GEMÄLDE

Salzburg Vorher – Nachher

Kommentare deaktiviert für Salzburg Vorher – Nachher

Salzburg-1983-web
Dieses Bild habe ich 1983  in Salzburg gemalt.
Damals war ich jung, hatte Zeit und malte den ganzen Tag.
Dies war der Blick auf die Altstadt gesehen von einer Bank am Salzachufer.

Jetzt bin ich älter und besuche meine alte Mutter in Salzburg im Krankenhaus.
Die Terasse schaut genau auf die Altstadt.
Viele schöne Erinnerungen gehen durch unseren müden Köpfe.
Zeit bekommt eine andere Bedeutung
während wir über das Vollenden des Lebens sprechen.

Sie hatte davon 96 Jahre,
ich habe nur paar Tage –
zum Besuchen.

Während sie schlief,
schlich ich auf die Bank am Fluss
und malte die Erinnerung an mein Bild –
male für mein Leben
gerne:

Salzburg-V02-2017web

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN · GEMÄLDE

Neulich am Weg zur Arbeit …

Kommentare deaktiviert für Neulich am Weg zur Arbeit …

Baume-zur-Arbeit.web

… da war die Früh so herrlich,
da waren die Bäume wie Freunde,
da war ich allein und verstanden,
Minuten nicht Zeit
man selber
Erde.

Ich musste austeigen und diese Geschöpfe würdigen…

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Kunst von gestern – Jahresrückblick meiner Ideen 2016

Kommentare deaktiviert für Kunst von gestern – Jahresrückblick meiner Ideen 2016

Die Inspiration ist wie das Leben:

Die Eingebung ist himmlisch,
die Geburt der Idee ist irdisch.

Man weiß nicht ob man
dem zarten Werk, welches man
mit den Augen in Händen hält,
einen Gefallen getan hat:
In seiner Welt war es vollkommen,
hier trägt es menschliche Handschrift.

und doch liebt man es:
man hat ihm Leben weitergegeben.

Ich zeige Euch ein paar meiner realisierten Ideen von 2016.
(Weitere Bilder zu den Themen findet Ihr über die links.
Über mich kann man jetzt hier was lesen, oder auch meinen 2016 begonnenen shop besuchen,
dort sind alle meine Bilder nach Themen sortiert.)

WINTER 2016
Eng-unter-Engeln-leuchtet-close-web
Ich habe begonnen meine Originalgemälde zu hinterleuchten.
Sie zeigen ein dann ein sonst nicht erkennbares, zweites Leben.
Inzwischen sind 3 weitere große leuchtende Originale in einer Ausstellung in Backnang (bis 12.3.2017) zu sehen.
bild-hinterleuchtet-web

FRÜHLING 2016
Blumen-Tropfen-blau-Rahmen-weiss-web
Der Frühling im Garten, das Markro Objektiv
und die Schönheit der Blüten hatten mich gepackt!
… und der Gedanke, meine Kunst zu der des größten Künstlers zu gesellen.
Eine ganze Serie dieser Gemälde/Fotografie Kompositionen kann man hier sehen.
Blume-V09web
Eine begeisternde, große, leuchtende Einzelanfertigung war diese hier für ein Wohnzimmer.

SOMMER 2016
Wald-Scheues-Tier-Kunst-03-web
Mit diesem Bild aus mehreren Gemälden und meinen Waldfotografien versuche ich
die Inspiration selber darzustellen. In einem Gedicht schreibe ich über den Kunstflüsterer,
den Respekt und die Ehrfurcht, die Kunst am Leben hält.
Farben-im-Holzkreuz-web
als ich auf der Terasse lag, sah mich der große, gesägte Holzklotz so bunt an….
Ich habe ihn zu meinen Farben gesellt, er wurde “entdeckt” und 160.000 Mal gedruckt:)

HERBST 2016
projektion-beide-seiten-nahe
Die Ausstellung fast aller meiner Gemälde in Backnang
schrie nach einem besonderen event für die Vernissage:
Ich wollte meinen low-budget Traum von einer Gebäudebeleuchtung
über 2Hauswände und 3 Projetoren wahr machen. Es war mein geometrisches Highlight.
Hier könnt ihr ein making of sehen.

Niederlage: Mit diesem Gedicht über eine Reise-Erkenntnis in Peru wollte ich einen Wettbewerb
der ZEIT für eine Reise in die Galapagosinseln gewinnen. Der Traum bleibt unerfüllt, leider!

maria-und-joseph-web
…und mir gefällt die Geschichte meiner Weihnachtskarte!

Danke für Euer Interesse und auf lebende Ideen in 2017!

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN · GEMÄLDE

Zeiterhaltungssatz

Kommentare deaktiviert für Zeiterhaltungssatz

zeit-web
Je mehr man hat,desdo mehr geht kaputt.

MicroSD Karte
externe Festplatte
Scheibenwaschanlage
Thermostatregler
Freisprechanlage
Dropboxaktualisierung
Garagentürschloss

Was das an Zeit gespart hat
holt es sich in den Reparaturen wieder …
da wünsch ich mir manchmal die Steinzeit zurück.

Wohin laufen wir eigentlich?

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN