Header

Fledermäuse und Menschen

Kommentare deaktiviert für Fledermäuse und Menschen

Fledermaus-worte-web

Wenn ich die Menschen so beobachte,
wirken sie wie Fledermäuse:

Sie werfen Worte vor sich her
um die Lage zu checken
und zu erkennen wo wie dran sind.

Dann wird hindurchnavigiert:
freundlich,
gütig
liebevoll,
geduldig,
eloquent,
hilflos,
ungeschickt.
unkompetent,

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN

Fasten für Alle

Kommentare deaktiviert für Fasten für Alle

Fasten-web

Ich denk mir so …
Wie trägt man zum Guten bei,
wenn es in dieser Welt unmöglich scheint?
Was ist der besondere Beitrag eines jeden Menschen?
 
Ghandi, Mandela und viele Andere
haben an keinem Fastenprogramm teilgenommen,
sie haben mit ihrem Lebenstil auf das Mögliche verzichtet
in dem Bewusstsein es für Alle zu tun.
 
Wer in irgendeiner (kleinen) Weise
nicht im großen Strom mitschwimmt,
und auf das Mögliche verzichtet,
-einfach weil es einen geben muss der es anders sieht –
der richtet seine Aussage nicht an Menschen,
sondern an das Unmögliche.
Der fastet für Alle.

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Mut zur Brücke

Kommentare deaktiviert für Mut zur Brücke

Mut-zur-Brücke-web

Hab so nachgedacht:
Es scheint immer richtig zu sein
über den Frieden zu sprechen,
aber wer schließt ihn?
Wer hat den Mut zur Brücke
über den Abgrund der Menschen?
Einer ist immer der Erste.
Egal wie tief die Schlucht,
egal wie unsicher der Gang.

Bin ich es
oder ist es Er?

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Der Weg der Schönheit

Kommentare deaktiviert für Der Weg der Schönheit

L13_Lichtstrahl_web
Im Laufe des Lebens
sollte sich die Schönheit nach innen wenden
damit sie einem im Alter aus den Augen schaut.

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Die Helden der Zukunft

Kommentare deaktiviert für Die Helden der Zukunft

14.2.2014
Aus Sorge um die (inneren verkümmernden)Schätze der Menschen, kommt mir das hier:
die Helden der Zukunft
werden Menschen in die Augen sehen können.
Ihre Worte werden „Like“ weit übertreffen
und Brücken über Abgründe spannen.
Ihr Mut wird Freunde aus den Nächsten machen
die so nahe sind,
dass sie beim Ausstrecken der Arme
die Berührung an den Händen spüren.
Sie werden tausende Möglichkeiten besiegen
und auch hunderte kleiner Geräte
die sich zwischen sie zu klemmen suchen
um sich in ihre Aufmerksamkeit zu bohren
und um ihnen mit ihrem fahlen rechteckigen Licht
die Augen aus den Gesichtern zu saugen.
Ihre Waffe ist die Unterbrechung.
damit werden sie Schneisen von Pausen
in Wälder von Information schlagen,
so dass Licht auf sie fällt,
weil sie im Freien stehen.
Ihre Blicke sehen tief in leere Seelen,
die vollgestopft von langem Lärm und kurzen Nachrichten,
den letzten Rest des Eigenen auf ihrem Boden erdrücken.
Aber die Freiheit kann sie beleben
weil sich die Helden der Zukunft
ihre Schätze nicht stehlen lassen.
Sie kämpfen um ihr Leben und gewinnen!

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Der Geist und die Dunkelheit

Kommentare deaktiviert für Der Geist und die Dunkelheit

10. Dezember 2012

Wenn es hell ist
sehe ich Alles,
Meine Worte sind groß
und es kondensiert meine Zuversicht am Firmament.

So reite ich über das weite Land
und mein Pferd bringt mich immer nach Hause zurück.

Dann wird es dunkel
und ich sehe Nichts,
es regnet aus dem Himmel.
Selbst mein Pferd steht  ratlos im Nebel
und findet keinen Weg zurück.
Zu Hause ist eine Erinnerung die kaum noch wärmt.

Augen die ich nicht sehe
sehen mich.
Eine Stimme die ich nicht höre
hört mich.
Ich stehe in der Dunkelheit
und bin erkannt.
Gott schleicht im Finstern
und macht mir das Gegenteil von Angst.

Dann dämmert mir,
dass der helle Tag kein zu Hause war
und die dunkle Stunde nicht das Ende
sondern beides ist der lange Weg

zur letzten Treppe.

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN

Malpause

Kommentare deaktiviert für Malpause

…wenn ich nicht male,
lade ich die Zukunft auf.

3. September 2012

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN

Das Leben der Kunst

Kommentare deaktiviert für Das Leben der Kunst

Die Kunst hat ihr Leben von dem der sie erschafft.
Sie wird nicht für den Betrachter gemacht
und hat trotzdem das Ziel gegeben zu werden.
Sie wird vom Betrachter gefunden,

dann fühlen beide den Sinn.

 

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Bis ins Ziel

Kommentare deaktiviert für Bis ins Ziel


18.Juli 2012
Manche inneren Bilder gehen einem einfach nicht aus dem Geist:
So wie der, der bis ins Ziel läuft und das Licht mitbringt.
Tag für Tag male ich ihn im Kopf,
hab die Ölkreiden schon auf das Papier gerieben,
bevor ich Ruhe fand sie in die Hand zu nehmen
und das Blatt immernoch weiß im Atelier lag.

Das Warten ist die großte Kunst,
das Anfangen aufregend
und das Malen die Erleichterung.

Licht mitbringen (Ölkreide auf Aquarellpapier 105cm x 64cm)

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · GEMÄLDE

Schreiben wie ein Pferd

Kommentare deaktiviert für Schreiben wie ein Pferd

Wenn ich nicht male
dann schreibe ich.
Es ist wie auf einem Pferd:
wenn man weit weg ist
und die Zügel loslässt,

bringt es einen nach Hause.

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN