Header

Frohe Weihnachten

Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten

weihnachtskarte2016web
Frohe Weihnachtszeit! – eigentlich habe ich dieses Motiv für eine befreundete Künstlerin als Logo entworfen.
Sie entschied sich für einen anderen Entwurf und mich hatte der Farbklecks gepackt.
Als designiger Weihnachtkomet gefällt er mir auch richtig gut:)
In dem Sinne uns allen auf ein weiteres Jahr 2017 voller Ideen und Lösungen!

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES

„Das Wort zum Bild“ am Sonntag vor Weihnachten

Kommentare deaktiviert für „Das Wort zum Bild“ am Sonntag vor Weihnachten


Vieleicht habt Ihr 3-4 Minuten Ruhe und gönnt Euch meine Gedanken zu meinem Lieblingsweihnachtbild – enjoy!

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · Videos

Mein Advent

Kommentare deaktiviert für Mein Advent

Als Weihnachten war, wusste es auch kaum einer.
Manche Tage sind so dunkel,
sie leben davon, dass sie vorbei gehen,
ihr Wert liegt im Überstehen
und ihre Farbe im Kontrast zum Guten.

Ich will meinen Schatten überspringen
und lande im Dunkel,
wollte aus dem Loch
und stehe nackt im Wind.
Will das eine verlassen und erreiche das andere nicht.
Ich kenne das schon:
So ist es immer wenn sich das Gute aufmacht zum Schlechten.
Meine Blamagen sind das Morgengrauen meiner Erfolge und des Glücks.
Das ist mein Advent!

 

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · DENKEN

Weihnachtskarten

1 Kommentar

Manchmal sucht mal Weihnachtskarten,
… dieses Bild habe ich aber im Sommer gemalt.
Es war für liebe Freunde gedacht,
die gerade ein Baby haben.

Es ist eben wie Weihnachten,
wenn ein Kind geboren wird!

Viele suchen Motive für die Weihnachtspost der Firma.
Sucht euch was aus,
lieber rechtzeitig als eilig.

[zum Eintrag →]

Tags: AKTUELLES · KAUFEN

Weihnachten in 2 Welten

4 Kommentare

Kurz nach der Mongolei war ich in der Kathedrale von Winchester.
Der Bishof hatte mir erlaubt dort zu malen.
war es Weihnachten und u.a. entstand dieses Bild:

Ich finde es eigenartig und habe heute lange darüber nachgedacht:

Diese riesigen Säulen trennen 2 Welten
und stehen doch mitten in unserem Bewusstsein:
Rechts ist die Krippe, sie steht im Freien auf den uralten Fußböden unserer Geschichte.
Links ist die Kathedrale, das gewaltige fromme Gebäude,
welches wir Menschen aus diesem kleinen Anfang gemacht haben.
Wir bauen es so hoch, dass es den Himmel bedeckt,
es kann aber den Himmel über der Krippe nicht schließen.

Dort ist der Himmel hell und der Horizont dunkel,
hier ist der Himmel dunkel und das Licht wird durch Fenster gefiltert,
damit man in unseren Hallen überhaupt was sieht.
– auf die Krippe scheint es direkt.

Kann man nicht rausgehen und in Ehrfurcht betrachten,
ohne was (drumherum) zu bauen?
Kann man das Reich Gottes nicht in Ruhe lassen?
– und sich von IHM bauen lassen (!)

[zum Eintrag →]

Tags: KUNST-REISEN

Die schwäbische Weihnacht (Johannes 1:11)

Kommentare deaktiviert für Die schwäbische Weihnacht (Johannes 1:11)

„Er kam in sein Eigentum, und die seinen nahmen ihn nicht auf.
Die ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht Gottes Kinder zu werden…“

Das Eigentum der Schwaben: ihr Häusle,
das Eigentum von Gott: der Mensch.

Wenn’s menschelt
das Menschle,
-auch kein Problem, damit hat er eh gerechnet.

[zum Eintrag →]

Tags: DENKEN · GEMÄLDE