Header

Die Bühne für Weihnachten

Kommentare deaktiviert für Die Bühne für Weihnachten

Immerschon wollte ich die große Rückwand der Bühne
in der Gemeinde von Asch als Bildfläche verwenden.

Für das Kindermusikal dieses Jahr zu Weihanchten
wurde ich gebeten das Bühnenbild zu gestalten.
Es hat mich gepackt, aus Teilen meiner Gemälde und Skizzen
etwas Neues zu erschaffen.
Zum Beispiel der Palast des Herodes …
Palast-Still2-web
oder daraus eine Weihnachtskarte machen:

WeihanchtsEngel-2017-web

die gibts übrigens hier: Weihnachtskarte 2017

Viele weiter Kulissen für Eure Weihnachtsaufführungen seht ihr im link oder hier:
[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Die Bühne für WeihnachtenTags: AKTUELLES · Allgemein · GEMÄLDE

Eintägige Ausstellung mit Frühstücksgottesdienst am 10.Dezember 2017

Kommentare deaktiviert für Eintägige Ausstellung mit Frühstücksgottesdienst am 10.Dezember 2017

Kunstausstellung-Asch2017-web
Kunstausstellung-Asch2017Text-web
übrigens, wer die Schriftart dieser Einladung mag…ist mein neuester Entwurf, schreibt mir, schenk ich Euch!

Kommentare deaktiviert für Eintägige Ausstellung mit Frühstücksgottesdienst am 10.Dezember 2017Tags: AKTUELLES

Tutorial Toilette Putzen – UNZENSIERT!

Kommentare deaktiviert für Tutorial Toilette Putzen – UNZENSIERT!

..endlich bekomme ich die Freigabe
für meinen besten Film: „Toilette putzen für teenager“,
nachden dieser Film nach seiner fulminanten Premiere von meinen eigenen Kindern
unter dem Druck großer Drohungen gesperrt werden musste.
Die Peinlichkeit war damals unerträglich,
und er durfte nur noch zensiert und versteckt in anonymen Kanälen vegetieren.

Meine drei Kinder sind nun erwachsen und biegen sich vor lachen …

Freut euch hier wieder auf die UNZENSIERTE Fassung!

Empfehlt sie allen verzweifelten Eltern, Erziehung ist mit Humor erträglich!
Nie weider rumbrüllen und am Ende selber putzen!
Jetzt einfach link ins Kinderzimmer teilen, zurücklehnen, entspannen und fertig!

Kommentare deaktiviert für Tutorial Toilette Putzen – UNZENSIERT!Tags: AKTUELLES

Warum gefällt mir die Natur so?

Kommentare deaktiviert für Warum gefällt mir die Natur so?

Herbstmixx3web
schon als Junge habe ich mich das gefragt…
… ich halte es manchmal nicht aus,
– will mich beteiligen!
Herbstmixx2web

kann nicht genug kriegen…

[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Warum gefällt mir die Natur so?Tags: AKTUELLES · DENKEN

Der blaue Engel und das Hier

Kommentare deaktiviert für Der blaue Engel und das Hier

Blauer-Engel-Staffelei_Kloster-web

Ob die Engel bei uns so gut fliegen können?
Unsere Welt ist doch wie ein Gefängnis für sie:
Wir sperren sie ein in Vernunft,
zerrupfen ihre Flügel der Phantasie,
verpassen dem Schein die Stacheln der Theologie
am Ende werden sie gekreuzigt.

Sie schauen trotzdem vorbei.
Wie sie aussehen, weiß ich wirklich nicht,

Erst im Rückspiegel zu erkennen,
und im Nachdenken lebendig,
verrät die Farbe vielleicht ihre Gestalt,
und bildhafte Worte ihr Wesen?

Blauer-Engel_web

making of … [Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Der blaue Engel und das HierTags: AKTUELLES · Allgemein · Bibel-malen · DENKEN

Wurzeln und Flügel

Kommentare deaktiviert für Wurzeln und Flügel

Wurzeln+Flügel-01-Michael-Garten-web
Der Name den meine Frau einer Themenreihe
in ihrem Familienzentrum gegeben hat,
geht mir lange nach.
Der Gedanke ist schon alt, wenn es um Kindererziehung geht … (Goethe)

Ich denke:(als Amatuerdichter):
Wo komm ich her
wo geh ich hin?
 
Meine Wurzeln ändern sich nie:
ausgerissen, sterben sie.
Die Flügel leben im Wind,
bleibend wo die Wurzeln sind.
 
Der Ruf vom Himmel
schmerzt die Erde.
hier im Gewimmel
ist das mein Erbe
 
Eine Welt mit der Anderen,
geheimnisvoll verbunden
fast gefunden …
 
malend
nur ein bisschen
erkennend.

Wurzeln+Flügel-01-web

 

Making of …

[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Wurzeln und FlügelTags: AKTUELLES · Allgemein · DENKEN · GEMÄLDE

Salzburg Vorher – Nachher

Kommentare deaktiviert für Salzburg Vorher – Nachher

Salzburg-1983-web
Dieses Bild habe ich 1983  in Salzburg gemalt.
Damals war ich jung, hatte Zeit und malte den ganzen Tag.
Dies war der Blick auf die Altstadt gesehen von einer Bank am Salzachufer.

Jetzt bin ich älter und besuche meine alte Mutter in Salzburg im Krankenhaus.
Die Terasse schaut genau auf die Altstadt.
Viele schöne Erinnerungen gehen durch unseren müden Köpfe.
Zeit bekommt eine andere Bedeutung
während wir über das Vollenden des Lebens sprechen.

Sie hatte davon 96 Jahre,
ich habe nur paar Tage –
zum Besuchen.

Während sie schlief,
schlich ich auf die Bank am Fluss
und malte die Erinnerung an mein Bild –
male für mein Leben
gerne:

Salzburg-V02-2017web

Kommentare deaktiviert für Salzburg Vorher – NachherTags: AKTUELLES · DENKEN · GEMÄLDE

Advent – Das Warten der Engel

Kommentare deaktiviert für Advent – Das Warten der Engel

Advent-40x30-web
Der Engel im Dachstuhl vom Stall
wartet vor Weihnachten.

Zeitlose warten
auf unsere Zeit.

Unsichtbares
auf noch nicht Sichtbares,

Eine Welt auf die Andere
um endlich zu erkennen.
Adventengel-1-web

Mehr Weihnachtsbilder hier …

[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Advent – Das Warten der EngelTags: AKTUELLES · Bibel-malen · DENKEN · GEMÄLDE

Nebel , Sonnenaufgang und der perfekte Moment –

Kommentare deaktiviert für Nebel , Sonnenaufgang und der perfekte Moment –

-flüchtig ist er!
DSC03132-NebelWald-2web

Auf diesen Moment habe ich 2 Jahre gewartet,
Habe vergebliche Versuche unternommen,
bin Kilometerweit durch den Wald gerannt.
um den Moment und Ort zu finden
an dem die Feier steigt:
DSC03091Nebelbaum3web

wo die Bäume die Bühne bauen
und das Licht mit dem Nebel tanzt.
Da dröhnt die Stille
und der Wald lässt sich volllaufen.
Das ist sein Rausch!

nur noch schön.

Danke!
WennmanLuft-sieh-webt

[Mehrlesen →]

Kommentare deaktiviert für Nebel , Sonnenaufgang und der perfekte Moment –Tags: AKTUELLES · DENKEN

Malworkshop im Gebetshaus Kempten

Kommentare deaktiviert für Malworkshop im Gebetshaus Kempten

„Malen als spiritueller Ausdruck“ oder
„meinem Gebet Ausdruck und Farbe verleihen „…
alles würdige Ansätze um in einem Gebetshaus in Farbe zu „baden“.
Teilnemerinnen-web
Glückliche 16 Teilnehmer/innen waren dabei.
Christa Bernitz hatte das toll organisiert und entsprechend schnell waren auch alle Plätze gebucht.

„für mich ist Kunst Alles“, sagte eine junge Frau …
und sie meinte damit schreiben, malen, Menschen pflegen, Alles!

-tolle Einstellung!- so auch ihre Bilder!

Mich haben viele der Bilder auch gepackt, die die Künstler/innen in der erlernten Technik
aus Wachskreiden und Holzbeizen gemalt haben. Hier erlaube ich mir eine Kollage aus 3 von ihnen:

Kollage-web

Dank an Alle für das Vertrauen, den Mut und das offene Miteinander an dem Tag!

Kommentare deaktiviert für Malworkshop im Gebetshaus KemptenTags: AKTUELLES · Allgemein