Header

Der Sterbenden ein Sterblicher

Mami-1web

Sieben Monate habe ich meine Mutter
nach ihrem letzten Sturz begleitet.
Von einem Tag zum anderen war eine alte Dame
zur Greisin geworden.

Nichts mehr festhaltend
gelähmt und fast blind
blieb uns nur noch das
was uns gegeben war –

Eine lange schöne Geschichte
voller Abenteuer, Freude und Lebenskraft –

Für mich 57 Jahre bedingungslose Mutterliebe,
die mich heute aufrecht stehen lässt.

Mit 96 Jahren hat sie vor meinen Augen,
meinem Herzen und meiner Seele
den letzten Atemzug getan
um ihr langes glückliches Leben zu vollenden.

Dann öffnete ich das Fenster
und schaute meiner Mutter hinterher
in die Abenddämmerung des Tages
den ich nie vergessen werde.
Ich habe das ganze Bild ihres Lebens gesehen,
ich war der Sterbenden
ein Sterblicher.

Mir bleibt was nicht vergehen wird,
Dankbarkeit und große, bewundernde Erinnerung.

Mami-Foto-web
als Meisterfotografin von 1935 hat sie mir das Fotografieren beigebracht,
und von ihr habe ich das malen …
eines ihrer shönen Blumenbilder:

Blumen-Mami-webt

Tags: AKTUELLES · DENKEN